Über den TSV Schnait

Der Turn- und Sportverein Schnait 1911 e.V. ist mit über 700 Mitgliedern der größte Verein des Weinstädter Ortsteils Schnait mit seinen ca. 3.500 Einwohnern. Er wurde im Jahre 1911 gegründet und ist damit seit vielen Jahren ein integraler Bestandteil von Schnait.

Rund ein Drittel der heutigen Mitglieder sind Kinder- und Jugendliche unter 18, ebenfalls ein Drittel der Mitglieder stellt die Altersgruppe zwischen 40 und 60 Jahren. Die drittstärkste Altersgruppe sind mit ca. 20% die Senioren. Der TSV kann auf viele langjährige Mitglieder bauen: ca. 40% der Mitglieder halten dem Verein seit mehr als 10 Jahren die Treue. 

Das aktuelle Sportangebot des TSV bietet für jedes Alter und jede Leistungsklasse etwas, vom Kleinkind-Turnen über Fitness-/Gymnastik und Wettkampfsport  bis zum Senioren- und Gesundheits-/Reha-Sport. Intern organisiert ist der TSV in  den vier Abteilungen Leichtathletik, Tischtennis, Turnen sowie Versehrtensport.

Die größte Veranstaltung des TSV ist der weit über das Remstal hinaus bekannte und seit 1981 immer Mitte / Ende April stattfindende Volkswandertag mit 500 – 1.000 Wanderern jährlich.

Der TSV Schnait ist ein "eingetragener Verein" (e.V.). Er ist eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Stuttgart unter der Nummer 260492.

Auf den nachfolgenden Seiten wollen wir Ihnen den Verein vorstellen, von der Geschichte über die Satzung und allem Wissenswerten zur Mitgliedschaft (einschließlich der unumgänglichen Formulare und Beitragssätze) bis hin zu den aktuell verantwortlichen Gremien und Personen.

Das aktuelle Sportangebot und die jeweils verantwortlichen Trainer, Übungsleiterinnen und Übungsleiter finden Sie unter der Rubrik „Sportangebot“  .