Die Corona-Alternative zum "klassischen" Wandertag: der "Wandertag 2021 - to go"

Schnaiter Wandertag 2021  -  to go 


Individuelle Wandertouren statt klassischem Wandertag

Leider kann der Wandertag des TSV Schnait auch in 2021 nicht in der gewohnten Form stattfinden. Daher haben wir uns eine Alternative überlegt, die es ermöglicht, gut versorgt „Corona-konform“ an der frischen Luft unterwegs zu sein und „Wandertags-Feeling“ aufkommen zu lassen – einen „Wandertag to go“.

Am vergangenen Wochenende haben bereits viele Leute unser Angebot genutzt und sind gut versorgt mit unserem Vesper-Paket auf einer der angebotenen Wandertouren unterwegs gewesen. Vielen Dank an alle, die am letzten Wochenende dabei waren, und für das positive Feedback. Es freut uns, dass unsere Idee so gut aufgenommen und umgesetzt wird.

Darum laden wir Euch weiterhin ein, auf verschiedenen Wanderrouten auf eigene Gefahr unter Beachtung der gültigen Corona-Regelungen an einem frei gewählten Zeitpunkt zu laufen. Am kommenden Wochenende 24./25.04.2021 bieten wir euch dazu wieder ein Vesper-Paket an, das ihr unterwegs auf schönen Plätzen genießen könnt.

Zur Auswahl stehen 6 Wandervorschläge für individuelle Touren:


3 ausgedehnte Wandertouren rund um Schnait mit 9-12 km Länge (und Abkürzungen) 

3 kurze „Motto-Touren“ unter den Themen Abenteuer, Natur und Sport

Die Touren 4 - 6 sind besonders konzipiert für Familien. So gilt es z.B. entlang der Strecke von Tour 4 anhand einer Schatzkarte Schätze zu entdecken, bei Tour 5 Rätsel zu lösen und bei Tour 6 sich sportlich zu betätigen. All dies ist auch in der Woche an den Werktagen möglich.

Start und Ziel ist jeweils an der Schnaiter Halle.

Nähere Infos zu allen Touren gibt es nachfolgend auf dieser Seite. Darüber hinaus stellen wir nebenan alle Wandervorschläge zum Download zur Verfügung. Beim Kauf unseres Vesper-Paketes gibt es die Wandervorschläge auch in gedruckter Form.


Die Verpflegung für die Pause auf der Wanderung

Damit ihr unterwegs nicht verhungert oder verdurstet, haben wir für Euch ein Vesper-Paket zusammengestellt, das ihr auf Vorbestellung an den beiden Wochenenden vor dem Start an der Schnaiter Halle abholen könnt.

Das Vesper-Paket des TSV enthält eine reichhaltige Verpflegung für 2 Personen; es besteht aus Brot, Wurst und Käse, Ei, Obst und Gemüse sowie passenden Getränken (2 Fl. Wasser und 2 Viertele Wein). Ergänzend oder kostenfrei im Austausch gegen einen Wein gibt’s ein Zusatz-Päckle für Kinder; es beinhaltet 1 Fl.  Apfelsaftschorle, 1 Osterei und weitere Kleinigkeiten, jedoch kein Vesper.

Der Preis für das Vesper-Paket beträgt 19,00€, der für das Kinder-Zusatz-Päckle 2,50€, jeweils inkl. Pfand.

Damit wir entsprechend planen und die Pakete frisch zubereiten können, ist eine Vorbestellung erforderlich bis Donnerstag, dem 22.04.2021. Dabei benötigen wir Angaben zu den gewünschten Paketen (Typ, Menge) und der geplanten Abholung (Datum und Uhrzeit); Bestellungen sind möglich per Mail an „kontakt@tsv-schnait.net oder telefonisch unter 07151/271736.

Die Ausgabe und Bezahlung der Vesper-Tüten erfolgt an der Schnaiter Halle am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 09:30 Uhr und 14:00 Uhr. Empfehlenswert ist es, einen Rucksack o.ä. mitzubringen, da unsere Verpackung nicht optimal ist für eine längere Wanderung.

Zur Abholung ist eine Mund-Nasen-Bedeckung gemäß Corona-VO erforderlich.



Vesperpaket



Tour 1: Aussichtstour in Richtung Schönbühl

Vorbei an der Schnaiter Kelter laufen wir durch die Weinberge im Kosttobel zum Remstalkino. Hier können wir uns rund um die Uhr den Natur- und Wolkenfilm anschauen und den Blick ins untere Remstal nach Waiblingen / Stuttgart genießen. Weiter Richtung Schönbühl öffnet sich am Wasserspeicher der Blick in die östliche Richtung des Remstals gen Schorndorf. Auf der anderen Seite der Kreisstraße bieten sich dann - wieder in einer anderen Himmelsrichtung - schöne Ausblicke auf Aichelberg und Schnait. Über den Skulpturenpfad geht's zurück zur Schnaiter Halle.


Tour 2: Frühlingswanderung zum Karlstein

Auf dieser Tour laufen wir an vielen (hoffentlich) blühenden Obstbäumen vorbei, aber auch durch Weinberge und Wald; dabei eröffnen sich phantastische Ausblicke in verschiedene Richtungen.

Entlang des Streuobstpfades gibt es zwischen den Obstbäumen viele schöne Blicke auf Schnait. Im Tal unterhalb vom Landgut Burg passieren wir eine alte Schutzhütte und gelangen über den Trimm Dich Pfad zu den Aussichtspunkten Schützenhüttle und Karlstein, von denen man weit ins untere Remstal sehen kann. 

Kurz vor Aichelberg öffnet sich der Blick Richtung Schönbühl und die Berge oberhalb des Remstals. Hinter der Aichelberger Kelter erwartet uns dann wieder eine Gartenlandschaft mit vielen blühenden Bäumen. Am Reiterhof vorbei geht's zurück zur Schnaiter Halle.


Tour 3: Durchs romantische Baacher Tal

Durch Gartenstückle führt uns der Weg in den Weiler Baach und hier an einen malerischen Anglerteich. Kurz danach kommen wir zur Fallenhau-Quelle und zum  Feuchtbiotop Baacher Tümpel. Entlang des wild-romantischen Schlierbachs wandern wir auf Forstwegen bergauf durch den Baacher Wald.

Am Buchhaldenkopf bietet sich ein schöner Ausblick auf Aichelberg und Schnait. Vorbei an blühenden Bäumen und entlang am Waldrand gelangen wir auf den Schnaiter Skulpturenpfad; auf dem geht's dann bergab zurück zur Schnaiter Halle.


Tour 4: Abenteuertour am Schweizerbach

Auf abenteuerlichen Pfaden sind wir unterwegs entlang des Schweizerbachs; ein wild-idyllischer Trampelpfad schlängelt sich neben dem Bach von Schnait bis kurz vor Baach. Dabei geht's über Baumwurzeln, umgestürzte Bäume und durch Bäche; der Weg ist bisweilen eng, verläuft oft in der Ebene, aber auch an Steilhängen.

Entlang dieses Wegs wurden früher häufig Schätze am Bach versteckt. Leider war dies auch Räubern gut bekannt. Daher sind manche Verstecke nur schwer zugänglich und nicht so leicht zu finden.

Die TSV-Jugend hat eine Schatzkarte gefunden, in der Stellen markiert sind, an denen mal ein Schatz versteckt wurde. Wir hoffen, dass es euch gelingt, vor den Räubern die Schätze zu finden...

Aber bitte Vorsicht: der Weg ist stellenweise sehr eng und erfordert Trittsicherheit!


Tour 5: Naturerlebnis Streuobstpfad

Oberhalb der Schnaiter Halle wurde 2005 im Gebiet "Schnaiter Rain" der Streuobstpfad angelegt. Gerade im Frühjahr bieten sich auf dem Pfad durch blühende Obstbäume schöne Ausblicke auf Schnait, aus zwei verschiedenen Blickrichtungen. Nicht vergessen sollte man einen Abstecher zum "Hohlen Stein".

Entlang des Weges gibt es Hinweistafeln zur Kulturlandschaft Streuobstwiesen, die über Rätselfragen miteinander "verbunden" sind. Darüber hinaus haben wir für Kinder am Wegrand weitere lustige Rätselfragen zu vielerlei Tieren aufgehängt.


Tour 6: Fitness Parkour im Grünen

Dies ist unser kürzester "Wandervorschlag", aber der sportlichste. Entlang des kurzes Rundwegs sind 11 Tafeln aufgestellt mit Fitness-Übungen, die vom Schwäbischen Turnerbund erstellt wurden. Auf jeder Tafel gibt es separate Übungen für Erwachsene und Kinder; macht einen kleinen Wettkampf und probiert aus, wer die Übungen besser "schafft" ...

Bitte achtet bei allem sportlichen Ehrgeiz auf eure Kondition und den (Wiesen-)Untergrund.

Auch hier gilt: die Teilnahme an den Übungen erfolgt auf eigene Gefahr.